Kamine und Kaminöfen Presseinformationen

Auf den Presse-Seiten der Hark GmbH & Co. KG finden Sie alle Neuigkeiten rund um das Thema Kamine und Kachelöfen. Wenn Sie über diese Informationen hinaus mehr erfahren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung. Richten Sie Ihre Anfragen bitte direkt an die presse@hark.de

Förderung für neue Kamine – Jetzt kaufen und sparen!

Stinker haben künftig keine Chance mehr. Kaminöfen und andere Feuerstätten, die nicht den gesetzlichen Anforderungen genügen, haben ausgequalmt. Durch die kürzlich geänderte Münchner Brennstoffverordnung geht es nun den Altanlagen im Stadtgebiet schneller an den Kragen, als es bundesweit über die BImSchV geregelt ist. Darüber hinaus hat die Stadt München Fördermittel in Höhe von 100.000 Euro bereitgestellt, um den Austausch alter Feuerstätten zu beschleunigen und so die Umwelt zu entlasten. Wer bis zu 30% bei dem Austausch der Altanlage gegen einen modernen Kaminofen sparen möchte, muss schnell sein.

Zur Pressemeldung "Förderung für neue Kamine – Jetzt kaufen und sparen!".

Kaminofen Hark 140 ECOplus – Kernige Optik mit romantischer Ausstrahlung

Der Kaminofen Hark 140 ECOplus ist ein Ofen mit Ecken und Kanten. Allerdings nur optisch. Er überzeugt durch eine klare Linienführung und eine ausgereifte Technik. Eine Besonderheit ist die u-förmige Scheibe. Sie gewährt ungehinderten Feuereinblick von drei Seiten. Die Bedienung gestaltet sich durch die 3-in-1 Regelung sehr einfach. Mit nur einem Regler kann der Ofen optimal eingestellt werden.

Zur Pressemeldung "Kaminofen Hark 140 ECOplus – Kernige Optik mit romantischer Ausstrahlung"

Kamine, Kaminöfen und vieles mehr – Neuer Onlineshop von Hark

Hark als Deutschlands größter Hersteller für Kamine und Kachelöfen hat seinen Online-Shop „renoviert“. Der neue Shop überzeugt durch eine durchdachte und einfache Navigation, eine große Produktvielfalt und durch ein klares und schlichtes Design. Beim Relaunch des neuen Shops wurde besonders viel Wert auf Übersichtlichkeit, Geschwindigkeit und einfache Bedienbarkeit gelegt. Neben den klassischen Verschleißteilen finden sich im neuen Shop Spitzenangebote für Ausstellungsstücke, Sonderposten und Vorführgeräte. Es lassen sich teilweise bis zu 50% gegenüber dem normalen Verkaufspreis sparen. Hier heißt es jedoch schnell sein. Die Angebote stehen nur in begrenzter Stückzahl zur Verfügung.

Zur Pressemeldung "Kamine, Kaminöfen und vieles mehr – Neuer Onlineshop von Hark".

Kaminkassette - Das Plus für offene Kamine

Aus "Alt mach Neu" ist das Motto. Mit einer Kaminkassette lassen sich alte Kamine auf den aktuellen Stand der Technik bringen. Die Kaminkassetten erreichen ermöglichen einen uneingeschränkten und sicheren Betrieb. Neben der gesteigerten Effizienz entsteht im Wohnraum deutlich weniger Schmutz und fast keine Geruchsbelästigung mehr. Die Heizkassetten erfüllen alle in der BImSchV geforderten Werte. Der Kamin kann so noch viele Jahre weiter betrieben werden.

Zur Pressemeldung "Kaminkassetten - Das Plus für offene Kamine".

ECOplusKat - Saubere Kaminöfen dank Katalysatore

"Besser geht immer". Das könnte das Motto dieses Kaminofens sein. 2011 zeichnete das Stiftung Warentest Magazin den Hark 44 GT ECOplus mit dem Testsieg aus. Der Ofen konnte mit den durchgängig besten Umweltwerten im Test punkten. Diesen Ofen hat Hark weiterentwickelt. Bessere Umweltwerte, höhere Effizienz und gesteigerter Bedienkomfort sind nur einige Punkte die wesentlich verbessert werden konnten.

Zur Pressemeldung "ECOplusKat - Saubere Kaminöfen dank Katalysatoren".

Der bessere Kaminofen – Hark 44-5.1 GT ECOplus

"Besser geht immer". Das könnte das Motto dieses Kaminofens sein. 2011 zeichnete das Stiftung Warentest Magazin den Hark 44 GT ECOplus mit dem Testsieg aus. Der Ofen konnte mit den durchgängig besten Umweltwerten im Test punkten. Diesen Ofen hat Hark weiterentwickelt. Bessere Umweltwerte, höhere Effizienz und gesteigerter Bedienkomfort sind nur einige Punkte die wesentlich verbessert werden konnten.

Zur Pressemeldung "Der bessere Kaminofen – Hark 44-5.1 GT ECOplus".

Ausbildung bei Hark - In die Zukunft investieren

Der Duisburger Ofenbauer hat die Zeichen der Zeit erkannt und beugt dem Fachkräftemangel vor. Hark bildet regelmässig junge Leute zu Fachleuten aus und sichert so aktiv den dringend benötigten Nachwuchs. Viele neue, genau auf den Betriebsbedarf zugeschnittene Spezialisten konnten so in den letzten Jahren ausgebildet werden. Einige Auszubildende sind seit mehr als 20 Jahren im Betrieb und sind immer noch nicht Müde sich für das Traditionsunternehmen einzusetzen. Zum Beispiel zeichnet sich Joachim Zimmer als ehemaliger Auszubildender für die Ausbildung verantwortlich und steht den neuen Kollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Zur Pressemeldung "Ausbildung 2014 beim größten Kamin- und Kachelofenhersteller Deutschlands"

Kaminbausätze im Sommer bauen und im Winter Wärme genießen

Viele große Bauprojekte werden in den Sommermonaten realisiert. Der Pool, Wintergarten oder Heizungssanierung - Alles Projekte die sich perfekt im Sommer umsetzen lassen. Gleiches gilt für die Errichtung eines Kamins. Wer jetzt seinen Kamin selber baut, kann im Winter die wohlige Wärme genießen. Mit präzise vorgefertigten Bauteilen ist das erstellen eines Kamins kein Hexenwerk. Die Bauteile der modernen Studiokamine werden einfach mit Spezialkleber miteinander verklebt. In kurzer Zeit entsteht so ein Traumkamin für kleines Geld.

Zur Pressemeldung "Kaminbausätze – Jetzt schwitzen und im Winter im warmen sitzen"

Kachelkamine der Bella Rosa Serie - Zurück aus der Vergangenheit

Das Kamine im Trend liegen, ist längst kein Geheimnis mehr. Gestiegene Heizkosten und das Phänomen „Cocooning“ haben den Feuerstätten zu starker Aufmerksamkeit verholfen. Immer mehr Menschen möchten die gemütliche Wärme eines prasselnden Kaminfeuers an kalten Winterabenden genießen und dabei Heizkosten sparen. Die Anforderung an Gestaltung und Technik sind gleichermaßen hoch geworden.

Neben ultramodernen Kaminen welche durch klare Linien und schlichte Formen überzeugen, erfreuen sich klassische Kachelkamine mit Ofenkacheln im Moment größter Beliebtheit. 

Zur Pressemeldung "Bella Rosa Kamine - Zurück aus der Vergangenheit"

Kaminofen als Alleskönner - Hark 129 GT ECOplus

Technische Features sind das eine bei einem Kaminofen. Deren perfektes Zusammenspiel und eine ansprechende Optik das andere. Die Ansprüche die heute an einen modernen Kaminofen gestellt werden, sind wesentlich höher als noch vor fünf oder zehn Jahren. Damals stand das gemütliche prasseln des Holzfeuers im Vordergrund.

Heute muss der Ofen möglichst effizient und mit einem hohen Wirkungsgrad arbeiten um aktiv Heizkosten zu sparen. Dabei darf ein Kaminofen nur geringste Mengen an Feinstaub und Kohlendioxid in die Umwelt abgeben und muss kinderleicht zu bedienen sein.

Zur Pressemeldung "Kaminofen als "Alleskönner - Hark 129 GT ECPlus"

Kaminofen mit elektronischer Verbrennungsregelung

In unserem Leben gewinnt Umweltschutz einen immer größeren Stellenwert. Vorbei sind die Zeiten in denen Öfen als Dreckschleudern ihre Abgase in den Himmel blasen durften. Mit der Bundesimmisionsschutzverordnung hat die Bundesregierung einen entscheidenden Schritt für eine saubere Umwelt getan. Bereits seit einigen Jahren am Markt: Kaminöfen mit Feinstaubfiltern. Im Magazin der Stiftung Warentest 11/2011 wurde der Kaminofen Hark 44 GT ECOplus als Testsieger prämiert. Der Ofen überzeugte durch die besten Umweltwerte im Test. Die bereits bestens bewährte Technik wurde um eine elektronische Steuerung ergänzt und stellt so einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft dar.

Zur Presseinformation "Kaminofen mit elektronischer Verbrennungsregelung"

„Raum ist in der kleinsten Hütte“ wusste schon Friedrich Schiller zu sagen. Gleiches dachte sich auch der Duisburger Kaminspezialist Hark als er den Marmorkamin 1/197.0 entwickelte. Mit seiner kleinen Stellfläche erfüllt er die Forderungen nach leistungsfähigen Kaminen mit kompakten Außenabmessungen.

Neu-Entwickelter Heizeinsatz

Um die Stellfläche von nur 69 x 69 cm zu realisieren hat Hark einen komplett neuen Heizeinsatz entwickelt. „Die Radiante 450/30 ECOplus ist technisch State of the Art“, „Kompakter und leistungsfähiger bei so geringen Abmessungen, ist kaum noch machbar“ erklärt Andreas Klein der Entwicklungsleiter des Ofenherstellers.

Zur Presseinformation "Kleiner Marmormkamin ganz groß"

Panorama-Feuerblick – Kaminofen mit großer Scheibe

Ungehinderter Blick auf das Feuer und effizienter Umgang mit dem Brennstoff Holz sind zwei von vielen Merkmalen die diesen Kaminofen auszeichnen. Der sehr geringe Verbrauch von Holz wird durch die ECOplus-Technik gewährleistet. Hinter der ECOplus-Technik steckt ein ausgeklügeltes System von Lüftführung, Filtern, Feuerraumauskleidung und Brennraumgeometrie.

Zur Presseinformation "Panorama-Feuerblick - Kaminofen mit großer Scheibe"

Kachelkamin für die Sinne – Cappuccino und Cacao

Während der Kachelkamin als Sinnbild für Wärme und Gemütlichkeit steht, sind Cappuccino und Cacao zum Inbegriff des Genusses geworden. Niemand denkt bei diesen Begriffen an Farben. Schon gar nicht im Zusammenhang mit Kachelkaminen! Der Duisburger Ofenhersteller Hark hat für diese Saison neue Glasurfarben im Programm. Nicht nur dunkle Töne wie Cappuccino und Cacao stehen zur Auswahl, auch helle Farbtöne finden sich im umfangreichen Sortiment des Kaminherstellers aus dem Ruhrgebiet.

Zur Presseinformation "Kachelkamin für die Sinne – Cappuccino und Cacao"

Kaminofen für eine Raumecke

Ab in die Ecke, aber nicht zum schämen! Der Kaminofen Hark 112 muss sich nicht verstecken. Mit seinen kompakten Abmessungen und seiner schlichten Optik ist er ein echter „Hingucker“. Die Hark-ECOplus-Technik sorgt für einen effizienten Abbrand und einen geringeren Holzverbrauch. Wer sich über eine ungenutzte Raumecke ärgert, kann sich freuen. Mit dem Hark 112 hat das deutsche Traditionsunternehmen Hark eine perfekte Möglichkeit geschaffen eine solche Raumsituation sinnvoll zu nutzen. Durch die kompakten Abmessungen von 139,5 x 42,5x42,5 cm (HxBxT) wirkt der leistungsstarke Ofen nie aufdringlich.

Zur Presseinformation "Ab in die Ecke - Kompakter Kaminofen von Hark"

Der Kaminofen als Heizzentrale

Flackernder Feuerschein, direkte Wärme, romantisches Knistern – ein Kaminofen ist der Inbegriff von Behaglichkeit. In wasserführender Ausführung kann er allerdings ebenso eine zentrale Rolle im Heizsystem einnehmen. Wärme ist ein wertvolles Gut: In einer Zentralheizung wird sie aufwendig aus Gas oder Öl hergestellt und dann mithilfe des Heizungswassers in die Räume des Hauses transportiert. Was läge da näher, als auch die Wärme eines Kaminofens für diesen Kreislauf zu nutzen?

Zur Presseinformation "Der Kaminofen als Heizzentrale"

Kamine - Mit Holz umweltfreundlich zu wohlig warmen Räumen

Das Feuer eines Kamins spendet behagliche Wärme und hat besonderes Flair. Dank Holz als Brennstoff wird zudem das Klima nicht belastet. Die Feuerstätten von Hark setzen die regenerative Ressource dabei besonders effizient ein. Holz hat für das Klima im Vergleich zu anderen Energieträgern einen entscheidenden Vorteil: Wird es verbrannt, entsteht nur so viel klimaschädliches CO2, wie der Baum zuvor während seines Wachstums aus der Atmosphäre aufgenommen hat. Das bedeutet, dass das Klima durch ein Holzfeuer nicht belastet wird.  Zur Presseinformation "Kamine - Mit Holz umweltfreundlich zu wohlig warmen Räumen"

Hark geht in die Service Offensive

Deutschlands Nummer eins im Kamin- und Kachelofenbau richtet als bislang einziger Kaminhersteller ein Online-Serviceportal für seine Kunden ein. Ob Bankgeschäfte, Versandhandel oder Videothek – Online-Portale machen das Leben inzwischen in vielen Bereichen leichter. Mit dem neuen Online-Servicezugang von Hark ist jetzt ein weiterer dazugekommen: Wer beim deutschen Marktführer seinen Kaminofen bestellt, erhält einen persönlichen Zugangscode und kann sich auf www.hark.de jederzeit über den Status seines Auftrags informieren, wichtige Dokumente einsehen oder in persönlichen Kontakt zum Service-Team treten.Bester Service von Anfang an  Zur Presseinformation "Hark geht in die Service-Offensive"