Designkamine

Designkamine – Optisch und technisch anspruchsvoll

Überzeugende Designkamine in trendigen Formen und Farben

Die Zeiten, in denen Kaminen, Kachelöfen, Kaminöfen und Kaminumrandungen ein eher angestaubtes Image anhaftete, sind längst Geschichte. Dank moderner Formen, im Trend liegender Farben und einer optimierten Heiztechnik holen sich immer mehr Hausbesitzer ein deutliches Plus an Wohnkultur in die gute Stube. Der Designkamin wird zum Dreh- und Angelpunkt der eigenen vier Wände, um den sich Freunde und Familie versammeln und die durchdringende Wärme des Kaminfeuers genießen. In der behaglichen Gemütlichkeit lassen sich die Sorgen des Alltags schnell vergessen. 

Designkamine überzeugen durch Technik und Qualität

Designkamine haben nichts mehr mit Ihren Vorgängern aus „Omas Zeiten“ gemein. Optimierte Luftführungen, keramische Feinstaubfilter und perfekte Oberflächen ergänzen sich zu einem stimmigen Gesamtbild. Bei der optischen Gestaltung sind der Kreativität so gut wie keine Grenzen gesetzt. Als Verkleidung stehen edle Marmorsorten, Granit, Natur- und Speckstein ebenso zur Auswahl wie glasierte Ofenkacheln oder moderne Putzstrukturen. Wer es gerne klassisch mag, kann sich bei uns aus einer Vielzahl von Kachelformen und Kachelfarben bedienen. Rustikalere Gemüter greifen zu einer Kaminverkleidung aus Natur- oder Speckstein. Nobel und edel wirken dagegen die Designkamine mit Marmorapplikationen. Weiße Putzflächen als Kontrast zu schwarz polierten Marmorflächen sind ebenso denkbar wie Geräte in schlichter Betonoptik.

Wie entsteht eigentlich mein Hark Kamin oder Kaminofen?

Ein Designkamin punktet mit geringen Schadstoffemissionen

Das Herzstück eines trendig gestalteten Kamins ist zweifellos der Heizeinsatz. Bei Designkaminen wird das Hauptaugenmerk auf eine effiziente und umweltgerechte Verbrennung gelegt. Neben dem hohen Wirkungsgrad und einem gesteigerten Strahlungswärmeanteil überzeugt die Hark-ECOplus-Technik auf ganzer Linie. Langsam und gleichmäßig brennt das Holz langflammig und ruhig ab. Die keramischen Filter bürgen dafür, dass alle gesetzlichen Anforderungen mehr als erfüllt werden, da die Feinstaub- und CO2-Emissionen unserer Öfen weit unter den gesetzlich erlaubten Höchstwerten liegen. So funktioniert nachhaltiges Heizen heute.

Faszination Feuer mit Designkaminen und Designkachelöfen erleben

Designkamine überzeugen ebenso wie Designkachelöfen durch einen großzügigen Blick auf das lodernde Feuer. So wird Lebensqualität sichtbar, erlebbar und fühlbar. Wer einmal in den Genuss eines echten Kaminfeuers gekommen ist, den lässt diese Faszination nicht mehr los. Die entspannende Wirkung der Strahlungswärme sorgt binnen kürzester Zeit für ein Maximum an Wohlbefinden. Da die Heizeinsätze moderner Kachelöfen mit einer großen Scheibe ausgestattet sind, ist der konstruktive Nachteil alter Kachelöfen (das Feuer war nicht sichtbar) passé. Der Ofen wirkt moderner und bietet einen deutlichen Mehrwert. 

Wieviel holt ECOplus aus einem Holzscheit heraus?

Hochwertige Materialien und Verarbeitung – Designkamine „Made in Germany“

Die Konstruktion des Heizeinsatzes ist für eine moderne Feuerstätte ebenso bedeutsam wie die Form der Verkleidung und das verwendete Material. Die von uns in Handarbeit hergestellten Ofenkacheln speichern die erzeugte Wärme annähernd so gut wie ein traditioneller Speckstein. Glasur und Kachelmasse werden nach speziellen Rezepturen ohne den Zusatz von Chemie produziert und nach jedem Arbeitsschritt auf ihre Qualität geprüft. Nur so kann ein perfektes Finish sichergestellt werden. Bei den Verkleidungen aus Naturstein, Granit oder Marmor ist es ähnlich. Mit computergesteuerten Maschinen werden die Teile auf Maß geschnitten und in Handarbeit aufeinander abgestimmt. Nur wenn Haptik und Funktion im Einklang stehen, kann ein moderner Designkamin den hohen Ansprüchen seines Besitzers gerecht werden. 

Woran erkenne ich bei einem Kamin die Liebe zum Detail?

i