Welche Arten von Feuerstätten gibt es? Ofentechnik einfach erklärt

Wie funktioniert die ECOplus-Verbrennungstechnik?

ECOplus ist eine Entwicklung der Firma Hark in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik in Stuttgart. Das ECOplus-System zeichnet sich, gegenüber herkömmlichen Feuerstätten, durch einen Feuerraum mit einer besonderen Geometrie in Verbindung mit einer hochentwickelten Luftführung und einem keramischen Feinstaubfilter aus. Die Feuerraumauskleidung besteht aus einer hochfesten und glatten Spezialkeramik.

Alle diese Komponenten zusammen bewirken, dass die Schadstoffe im Abgas deutlich minimiert und der Wirkungsgrad der Feuerstätte deutlich erhöht wird. Die Spezialkeramik sorgt für eine effiziente Wärmeabstrahlung, die sich für den Benutzer in einer hervorragenden Strahlungswärme darstellt. Der Brennstoffverbrauch liegt bei ECOplus-Feuerstätten bis zu 40 % unter dem herkömmlicher Hark-Feuerstätten.

Ofentechnik - Einfach und verständlich im Video erklärt

Die Hark Kamin- und Ofenwelt ist vielfältig. In unseren Videos erläutert Ihnen Ofenbaumeister Ingo die Technik und die unterschiedlichen Funktionsweisen unserer Hark Kamine und Kaminöfen. Denn Kaminofen, Warmluft-Kachelofen, Kombi-Ofen, Grund-Kachelofen und Heizkamin verbindet zwar das lodernde Feuer – die Ofentechnik unterscheidet sich jedoch in zentralen Punkten. Auch die besonders effiziente und nachhaltige ECOplus-Verbrennungstechnik, die von Hark und dem Fraunhofer Institut in Stuttgart entwickelt wurde, wird ebenfalls anschaulich thematisiert.

i