HARK Kamin-Lexikon – Buchstabe F

FEINSTAUB

Feinstaub

Feinstaub besteht aus winzigen Staubpartikeln, die nahezu unsichtbar in der Luft schweben. Es gibt viele Quellen für Feinstaub. Vor allem Reifen- und Bremsen-Abrieb sowie Abgase aus Heizungen und der Industrie produzieren einen Großteil des in der Luft befindlichen Feinstaubs. Er entsteht auch bei der Verbrennung von Holz. Darum ist es wichtig, dass Kamine und Kaminöfen so effizient wie möglich verbrennen und möglichst integrierte Feinstaubfilter haben. Dann verbrauchen sie nicht nur weniger Brennholz, auch der Feinstaub-Ausstoß wird reduziert. Unsere ECOplus-Verbrennungstechnologie produziert so wenige dieser winzigen Staubpartikel, dass unsere Kamineinsätze und Holzöfen mit dieser Technik weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen liegen.

  • Fachberatung per WhatsApp und Chat
  • Über 60 Studios bundesweit
  • Bequeme Beratung per Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.

Sie besuchen unsere Webseite mit dem Internet Explorer. Leider ist die Webseite für diesen Browser nicht optimiert. Um alle Inhalte der Webseite optimal dargestellt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines anderen Internetbrowsers.