HARK Kamin-Lexikon – Buchstabe F

FEUERHOLZ

Feuerholz

Feuerholz ist in Scheite geschlagenes Holz, das zum Beispiel in Schwedenöfen verwendet wird. Damit ein Holzscheit zur Verbrennung geeignet ist, sollte er eine Restfeuchte von deutlich unter 20 Prozent haben. Dazu muss das Feuerholz witterungsgeschützt gelagert werden. Auch die Holzart ist entscheidend. Am besten eignen sich harte Laubhölzer wie beispielsweise Buche.

  • Fachberatung per WhatsApp und Chat
  • Über 60 Studios bundesweit
  • Bequeme Beratung per Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.

Sie besuchen unsere Webseite mit dem Internet Explorer. Leider ist die Webseite für diesen Browser nicht optimiert. Um alle Inhalte der Webseite optimal dargestellt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines anderen Internetbrowsers.