HARK Kamin-Lexikon – Buchstabe S

SELBSTSCHLIEßENDE TÜR

Selbstschließende Tür am Kaminofen

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen offenen und geschlossenen Feuerstätten. An Feuerstätten, bei denen ein offener Betrieb nicht möglich ist, wird die Tür durch einen Federmechanismus selbstständig geschlossen, teilweise sogar verriegelt. Dies hat den Vorteil, dass mehrere Feuerstätten dieser Bauart an einen Schornsteinzug angeschlossen werden dürfen (Mehrfachbelegung), während bei einem offenen Kamin immer nur eine Einfachbelegung des Schornsteins möglich ist.

  • Fachberatung per WhatsApp und Chat
  • Über 60 Studios bundesweit
  • Bequeme Beratung per Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.

Sie besuchen unsere Webseite mit dem Internet Explorer. Leider ist die Webseite für diesen Browser nicht optimiert. Um alle Inhalte der Webseite optimal dargestellt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines anderen Internetbrowsers.