HARK Kamin-Lexikon – Buchstabe S

STEINKOHLE

Steinkohle

Steinkohle wird auch „schwarzes Gold“ genannt. Sie entsteht aus karbonisierten Pflanzenresten und ihr Ursprung liegt Millionen von Jahren zurück. Steinkohle ist ein fester Brennstoff, der zur Gewinnung von Energie – hauptsächlich Wärme – eingesetzt wird und sehr viel Feinstaub bei der Verbrennung freisetzt. Der fossile Energieträger wird nach und nach durch Alternativen ersetzt.

  • Fachberatung per WhatsApp und Chat
  • Über 60 Studios bundesweit
  • Bequeme Beratung per Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.

Sie besuchen unsere Webseite mit dem Internet Explorer. Leider ist die Webseite für diesen Browser nicht optimiert. Um alle Inhalte der Webseite optimal dargestellt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines anderen Internetbrowsers.