Heizeinsatz Radiante 40 K

Die schlichte Optik der Radiante 40 K ermöglicht einen Einbau in moderne sowie in klassische Heizkamine. Durch die geringen ­Außenabmessungen eignet sich die Radiante 40 K besonders für den Einbau in platzsparende Verkleidungen. Ideal, wenn nicht viel Raum zur Verfügung steht. Ofenkacheln, Natursandstein oder Speckstein – der Heizeinsatz wird sich in jede erdenkliche Kaminverkleidung harmonisch einfügen.

Besser als nötig - Abgas- und Leistungswerte

Abgas- sowie Leistungswerte, die die Anforderungen der einschlägigen Pflichtprüfungen übersteigen, liegen der Radiante 40 K zugrunde. Mit diesem Heizeinsatz realisieren Sie saubere Verbrennung und einen geringen Holzverbrauch.



Katalog kostenlos anfordern
Angebot anfordern
Produktdatenblatt
  • Technische Daten

  • Höhe (cm)
    131
  • Breite (cm)
    46
  • Tiefe (cm)
    47,5
  • Gewicht
    99
  • Durchmesser Rauchrohr (mm)
    180
  • Durchmesser externe Verbrennungsluftzufuhr (mm)
    125
  • Maße Scheibe (B/H cm)
    30/47
  • Maße Feuerraum (B/T/H cm)
    32/33/56
  • optimale Scheitholzlänge
    20
  • Scheibenform
    Front
  • Ascherost
    ja
  • Aschebehälter
    ja
  • Nennwärmeleistung (kW)
    7
  • Wärmeleistungsbereich (kW)
    4-8
  • Raumheizvermögen (m³)
    146
  • CO-Emission (g/Nm³)
    1,250
  • Abgasmassenstrom geschlossen (g/s)
    4,8
  • erforderlicher Förderdruck geschlossen (mbar)
    0,12
  • Abgastemperatur geschlossen (°C)
    377
  • Staub (mg/Nm³)
    21
  • Wirkungsgrad (%)
    80,3
  • BimSchV 2. Stufe
    Ja
  • § 15a B-VG (Österreich)
    Ja
  • Aachener Norm
    Ja
  • Düsseldorfer Norm
    Ja
  • Münchener Norm
    Ja
  • Regensburger Norm
    Ja
  • VKF (Schweiz)
    Ja
Mehr technische Daten
Externe Verbrennungsluftzufuhr
i