Marmorkamine

Moderne Marmorkamine

Marmorkamine – modern oder klassisch

Marmor gilt seit mehr als zwei Jahrtausenden als besonders edler Naturstein, der sich zunehmend auch als Verkleidung für einen modernen Heizkamin größter Beliebtheit erfreut. So garantiert schon die bloße Verwendung von Marmor als Material für die Kaminverkleidung eine stilvolle und hochwertige Optik. Wenn eine perfekte Verarbeitung wie bei uns hinzukommt, wird der Marmorkamin zum zentralen Mittelpunkt in jedem Ambiente. Zudem macht die individuelle Marmorierung des wertvollen Natursteins jeden Marmorkamin zum unverwechselbaren Einzelstück. 

Moderne Marmorkamine mit effizienter Technik

So alt wie der für die Verkleidung verwendete Marmor, so modern ist die verbaute Heiztechnik. Ein Wirkungsgrad von weit mehr als 70 Prozent in Kombination mit hochmodernen keramischen Feinstaubfiltern machen die Verbrennung sauberer denn je. Die dicht schließenden Heizeinsätze der aktuellen Generation nutzen den Brennstoff weitaus besser als alte, offene Kamine ohne Einsatz. Durch die großen Scheiben bleibt der Eindruck des offenen Feuers erhalten, und die Strahlungswärme kann ungehindert an den Aufstellraum abgegeben werden. Das perfekte Zusammenspiel von flackerndem Feuer und wohltuender Wärme lässt den hektischen Alltag in weite Ferne rücken und sorgt für entspannte Kaminabende im Kreis der Familie. 

Was macht einen Heizkamin so besonders?

Designkamin aus Marmor

Echte Designerkamine mit individuellem Charakter

Marmor ist in seinen Farben und Maserungen so vielfältig, wie es Ideen zur Form des Kamins gibt. Wir bauen individuell gestaltete Marmorkamine in allen erdenklichen Varianten, ganz nach Ihren persönlichen Wünschen. Wem die polierten Flächen zu „kühl“ erscheinen, der greift auf die in Handarbeit bossierte Marmorverkleidung zurück. Jeder Stein des Marmorkamins wird einzeln mit enormem Aufwand von Hand in Form gebracht und zu einer harmonischen Verkleidung zusammengesetzt. Wer es gerne rustikal hat, kann den Marmorkamin mit einem massiven Holzbalken anstelle eines Obersimses ausstatten. So steht die Gemütlichkeit vermittelnde Optik der erzeugten Wärme in nichts nach. 

Heizkamin mit Marmor- oder Granitverkleidung

Bei einem Marmorkamin handelt es sich um einen echten Heizkamin. Nicht nur der Aufstellraum lässt sich mit angenehmer Wärme durchfluten. Wenn an den entsprechenden Stellen Lüftungsgitter geplant werden, kann der Heizkamin auch andere Räume erwärmen. So gesellt sich zum Wohlfühleffekt schnell ein attraktives Einsparpotenzial bei den Heizkosten, da die zentrale Heizungsanlage wesentlich weniger durch Gas oder Öl erzeugte Energie zur Verfügung stellen muss. Und last, not least: Zur wohligen und kostensparenden Wärme gesellt sich das gute Gefühl, die Umwelt geschont zu haben. 

Marmorgewinnung für Kaminverkleidungen

i