Warum sollte man Kamine direkt bei Hark kaufen?

Warum Hark?

Es gibt viele gute Gründe sich für einen Hark Kamin zu entscheiden. Mehr als 40 Jahre Erfahrung machen uns zum kompetenten Ansprechpartner im Kamin- und Kachelofenbau. Stillstand ist für unser Unternehmen ein Fremdwort. Wir forschen nach zukunftsweisenden Lösungen und entwickeln erfolgreich Innovationen, wie die mehrfach ausgezeichnete ECOplus-Verbrennungstechnik.

Stiftung Warentest: Hark Kaminofen ist Testsieger

Stiftung Warentest kürt unseren Kaminofen zum Testsieger

In der Ausgabe 11/2011 testete Stiftung Warentest Kaminöfen. Von 12 getesteten Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung konnten lediglich zwei mit einem „Gut“ überzeugen. Unser Kaminofen Hark 44 GT ECOplus konnte mit den besten Abgaswerten überzeugen und als Testsieger punktgleich mit einem anderen Hersteller den Test absolvieren.

Individuell bemalte Ofenkacheln von HARK

Individuell bemalte Ofenkacheln

Ofenkacheln "made in Germany" – jede einzelne Kachel wird in aufwendiger Handarbeit in Deutschland gefertigt und permanenten Qualitätskontrollen ausgesetzt. Mehr als 120 verschiedene Glasuren stehen unseren Kunden zur Auswahl. Sogar individuelle Motivwünsche werden von unseren Künstlern verwirklicht. Es können Muster, Grafiken und sogar Fotos auf die Kacheln gemalt werden.

Marmorgewinnung und Kaminverkleidungen

Marmorgewinnung für Kaminverkleidung

Der Name Hark steht für Qualität. Wir verwenden daher ausschließlich auserlesene Materialien für unsere Kamine und Kaminöfen. Somit darf natürlich auch der schönste und edelste Naturstein in unserem Sortiment nicht fehlen: der Marmor. Ob als komplette Verkleidung, als Sims, mit polierter oder bossierter Oberfläche oder gar mit feinen Verzierungen versehen, bei Hark finden Sie Marmor in den unterschiedlichsten Formen.

Hochentwickelte Kamine und Kaminöfen mit Auszeichnungen

Warum sind Auszeichnungen so wichtig?

Die vielen positiven Tests, Bewertungen und Medaillen können Ihnen bei der Wahl der richtigen Feuerstätte behilflich sein. Der objektive Blick von Experten und die subjektiven Kundenmeinungen sind eine große Motivation für unsere Arbeit. Denn Zuspruch und Kritik führen zu guten und innovativen Ideen.

Kamine und Kaminöfen aus dem Ruhrgebiet

Verwurzelt im Ruhrgebiet

Sie sind ehrlich, bodenständig, liebenswert – die Menschen im Ruhrgebiet, dem größten Ballungsraum Deutschlands. Mittendrin sitzen wir, das Traditionsunternehmen Hark. Kommen Sie uns in Duisburg besuchen und erleben Sie Ihr ganz persönliches Shopping-Erlebnis. In unserem Show Room mit Lagerverkauf lassen wir auf 2.800 Quadratmetern Kaminträume wahr werden.

Woran erkenne ich bei einem Kamin die Liebe zum Detail?

Woran erkenne ich bei einem Kamin die Liebe zum Detail?

Ihr Hark Kamin soll zu Ihrem persönlichen Lieblingsplatz werden, der genau zu Ihren Ansprüchen und Ihrem Stil passt. Hochwertige und exklusive Wünsche verwirklicht Hark in seiner hauseigenen Kachelmanufaktur. Noch heute werden die Hark Ofenkacheln in traditioneller Weise ausschließlich in Handarbeit gefertigt. So erhalten Sie mit jeder Kachel ein Unikat.

Woher kommen die Hark Ofenkacheln?

Woher kommen die Hark Ofenkacheln?

Das Herz der deutschen Keramikindustrie schlägt im Westerwald. Und genau dort befindet sich auch eines der beiden Hark Kachelwerke. Rund 30 aufwendige Arbeitsschritte und ständige Qualitätskontrollen stellen sicher, dass Sie sich ein Leben lang an einer Hark Ofenkachel erfreuen können. Erfahren Sie mehr über die Entstehung einer Ofenkachel und die einmalige Hark Qualität.

Die Europäische Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V.

Die Europäische Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V.

Die Firma HARK ist Mitglied der ersten Stunde der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V. (EFA), der derzeit 40 führende Markenhersteller aus der Feuerstättenindustrie angehören. Unter dem Leitspruch „Eine starke Gemeinschaft in Europa“ vertritt der Verband seit 1996 die wirtschaftlichen und technischen Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Behörden, Öffentlichkeit und dem europäischen Markt.

Speckstein: Entstehung und Abbau

Speckstein: Entstehung und Abbau

Die Entstehung von Speckstein (Steatit) liegt rund 2,8 Millionen Jahre zurück. Unter hohem Druck und Hitze haben sich die beiden Hauptbestandteile Talk und Magnesit mit anderen Mineralien verbunden. Seit Menschengedenken wird Speckstein als Baumaterial für verschiedene Gegenstände verwendet. Bereits die Wikinger haben aus Speckstein Töpfe, Kochgeschirr und Schmuck hergestellt.

Die Markenwelt Deutschlands führenden Kamin- und Kaminofenherstellers

Wir bei Hark sind von unseren Produkten überzeugt

Handarbeit „Made in Germany“

Überzeugt davon, Kaminträume wahr werden zu lassen. Überzeugt davon, dass alles andere nur Feuer ist. In jedem Hark Produkt stecken über 40 Jahre Erfahrung im Kamin- und Kachelofenbau sowie das ganze Engagement, Fachwissen, handwerkliche und technische Können eines jeden Mitarbeiters. Denn nur mit dieser Leidenschaft konnten wir der führende Hersteller für Kamine und Kachelöfen in Deutschland werden. Denn Ihr Hark Kamin soll in Ihrem Leben zum persönlichen Lieblingsplatz werden – der genau zu Ihren Ansprüchen und Ihrem Wohnstil passt. Deshalb können Sie Ihren Kamin aus der Hark Markenwelt aus einer fast grenzenlosen Fülle an Modell- und Farbmöglichkeiten wählen. Bei der Fertigung legen wir von Hark daher nach wie vor großen Wert auf traditionelle Handarbeit. Nur so können wir die hochwertigen und exklusiven Wünsche unserer Kunden verwirklichen.

Professionelle und individuelle Beratung

Im Showroom mit Fabrikverkauf am Hauptstandort in Duisburg können Sie auf einer Fläche von 2.800 Quadratmetern die Hark Markenwelt kennenlernen. Darüber hinaus bieten Ihnen unsere Hark Mitarbeiter in mehr als 70 Verkaufsstudios oder auf Wunsch auch zu Hause kompetente und professionelle Fachberatung. Dabei nehmen wir uns Zeit für Sie, planen und fertigen Ihren Traumkamin nach Ihren individuellen Ideen und persönlichen Vorstellungen.

Kamine und Kaminöfen „Made in Germany“

Dabei können Sie sich ganz auf uns verlassen. Denn der Name Hark steht für Qualität – und damit auch jedes Produkt aus der Hark Markenwelt. Deshalb verwenden wir bei der Herstellung unserer Feuerstätten ausschließlich hochwertige Werkstoffe und auserlesene Materialien. Eine gleichbleibend hohe Qualität sichern eigene Werke in Deutschland und in Spanien. Auf einer Gesamtfläche von fast 40.000 Quadratmetern befinden sich am Hauptstandort Duisburg Lager und Produktionsflächen. Dort werden die Verkleidungen der Kamine und Kachelöfen gefertigt und alle Kundenbestellungen versandfertig verpackt. In unserer Hauptverwaltung erfolgt zudem die komplette Auftragsbearbeitung und Disposition sowie die technische Entwicklung.

In traditioneller Weise werden die Hark Ofenkacheln in den historischen Zentren der deutschen Keramikindustrie – dem Westerwald sowie dem Bayrischen Wald – ohne Ausnahme von Hand gefertigt und sind 100 Prozent „Made in Germany“. Die Ofenkacheln werden in den beiden Werken nach strengen Standards hergestellt, ganz ohne Chemie und mit rein natürlichen Rohstoffen. Aus bis zu 30 Arbeitsschritten besteht dabei der aufwändige Fertigungsprozess. Als Materialien werden Naturprodukte aus der Region verarbeitet. Begleitet wird die Herstellung unserer Ofenkacheln von ständigen Qualitätskontrollen. Das traditionelle Prinzip der Manufaktur garantiert den ganz besonderen Charakter jedes einzelnen Hark Kamins. Denn eine Ofenkachel aus der Hark Markenwelt soll Sie ein Leben lang erfreuen.

Verarbeitung in aufwändiger Handarbeit

In der spanischen Provinz Almeria liegt eines der Marmorwerke aus dem wir unseren Marmor beziehen. Das Gebiet ist bekannt für die Gewinnung des wertvollen Gesteins. Hier wird das edle Material zu Verkleidungen für unsere Marmorfeuerstätten verarbeitet. Der Marmor stammt zumeist aus der Region. Besondere Marmorarten werden jedoch auch aus aller Welt in großen Blöcken geliefert, maschinell zu Platten geschnitten und anschließend poliert. Die feinen Details im Marmor werden beim sogenannten „Bossieren“ sichtbar gemacht. Dieser Fertigungsschritt wird von uns nach wie vor noch immer in aufwändiger Handarbeit ausgeführt.  

Effizienz und Umweltfreundlichkeit

Kamine mit hoher Effizienz und Umweltfreundlichkeit

Effizienz und Umweltfreundlichkeit sind bei unseren Kaminen und Kaminöfen zwei bedeutende Themen – so auch in der Hark Markenwelt. Als verantwortungsbewusster Hersteller möchte Hark seinen Beitrag dazu leisten. Daher investieren wir fortwährend in Innovationen rund um den Kamin- und Kachelofenbau. Unseren zahlreichen Ingenieuren und Technikern stehen bei Hark für die Weiterentwicklung und Forschung eine eigene Modellschlosserei und ein Prüflabor mit modernster Messtechnik zur Verfügung. Externe Partner – wie das Fraunhofer Institut in Stuttgart und Dresden – erweitern das interne Wissen des Hark Teams. Aus dieser gelungenen Zusammenarbeit entstand zum Beispiel unser ECOplus-Feinstaubfilter. Ein Hark Kamin oder Kaminofen erfüllt daher selbstverständlich die strengen Umweltrichtlinien und nutzt den eingesetzten Brennstoff besonders effektiv. Hark Kamine schützen damit die Umwelt und schonen die Wälder. Denn ECOplus steht für eine saubere Verbrennung mit weniger Schadstoffen und einer maximalen Energieeffizienz bei minimalem Brennstoffverbrauch.

Mitglied in der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V.

Um eine nachhaltige Entwicklung weiter voranzutreiben, ist Hark Mitglied der ersten Stunde in der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V. (EFA), der derzeit 40 führende Markenhersteller aus der Feuerstättenindustrie angehören. Die EFA steht den Mitgliedsfirmen beratend zur Seite und bietet eine Kommunikationsplattform für den fachlichen Austausch unter den Mitgliedern. In Arbeitsgruppen werden neue, noch umweltverträglichere und kostengünstigere Heiztechniken entwickelt, um die Nutzung von Festbrennstoffen weiter voran zu treiben und mittelfristig einheitliche europäische Regelungen in der Produkt- und Anwendungsnormung für Feuerstätten zu schaffen. Ein erster Schritt in diese Richtung ist das EFA-Qualitätssiegel, das europaweit einheitliche Qualitätsstandards für Feuerstätten festlegt. Das Siegel steht für Qualität, Sicherheit und umweltschonende Betriebsweise. Durch die Mitgliedschaft in der EFA hat sich Hark zu bester Qualität und einem hohen Sicherheitsstandard verpflichtet. Um seinen Kunden jederzeit die höchste Qualität und modernste Technik zu bieten, unterzieht Hark seine Produkte regelmäßig strengen Begutachtungen. Nur wenn die Kamine und Öfen die hohen Qualitätsanforderungen der durch die Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft festgeschriebenen Richtlinien erfüllen, erhalten sie das EFA-Qualitätssiegel. Und Qualität zahlt sich aus: Derzeit sind alle geprüften Hark-Geräte EFA-zertifiziert.

Hark – mehrfach ausgezeichnet

Kein Wunder. Denn mit unseren Produkten und Innovationen haben wir bereits viele kritische Experten überzeugt –  und zahlreiche treue Kunden gewonnen. Über die vielen positiven Tests, Bewertungen und Medaillen dürfen Sie sich genauso freuen wie wir. Denn diese helfen Ihnen ein wenig, mit einem Kamin oder Kaminofen aus der Hark Markenwelt eine richtige und sichere Entscheidung zu treffen. Dabei spielen auch die Erfahrungen unserer Kunden eine zentrale Rolle, an denen Sie sich ebenfalls orientieren können. Darum freuen wir uns ganz besonders über das Lob und die ausschließlich positiven Bewertungen von über 46.000 Kunden unseres eBay-Shops. Für dieses Vertrauen in unsere Hark Produkte bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen, denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist ein schöner Beweis für unsere Qualität und Verlässlichkeit. Auch auf unseren Hark Online-Shop können Sie sich verlassen. Dieser wurde mit dem »Trusted Shops«-Zertifikat ausgezeichnet und mit der Note „sehr gut“ bewertet.

Doch nicht nur die und die subjektiven Meinungen unserer Kunden sondern auch der objektive Blick von Experten ist eine große Motivation für unsere Arbeit. So freuen wir uns nicht nur über herausragende Testergebnisse, Innovationspreise oder andere Auszeichnungen bezüglich unserer Arbeit und Produkte. Auch zeigen Auszeichnungen, wie der Landespreis Rheinland-Pfalz für die „beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen“ oder der Initiativpreis NRW in der Kategorie „Neue Arbeitsplätze“, dass wir vieles richtig machen.

i