Specksteinkamine

Ersatzteile & Zubehör
    • Specksteinkamin mit massiver Verkleidung aus Speckstein. Speckstein zeichnet sich durch eine enorm hohe Wärmespeicherfähgigkeit aus.
    Specksteinkamin 6/2 Specksteinkamine

    ab 6.285,00 € 6.989,00 €
    Konfigurierbar
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei
    Zum Produkt
    • Specksteinkamin mit massiver Verkleidung aus Speckstein. Speckstein zeichnet sich durch eine enorm hohe Wärmespeicherfähgigkeit aus.
    Specksteinkamin 6/26/45 Specksteinkamine

    ab 7.779,00 €
    Konfigurierbar
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei
    Zum Produkt
    • Specksteinkamin mit massiver Verkleidung aus Speckstein. Speckstein zeichnet sich durch eine enorm hohe Wärmespeicherfähgigkeit aus.
    Specksteinkamin 6/27 Specksteinkamine

    ab 7.789,00 €
    Konfigurierbar
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei
    Zum Produkt
    • Specksteinkamin mit massiver Verkleidung aus Speckstein. Speckstein zeichnet sich durch eine enorm hohe Wärmespeicherfähgigkeit aus.
    Specksteinkamin 6/4 Specksteinkamine

    ab 8.019,00 €
    Konfigurierbar
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei
    Zum Produkt
    • Specksteinkamin mit massiver Verkleidung aus Speckstein. Speckstein zeichnet sich durch eine enorm hohe Wärmespeicherfähgigkeit aus.
    Specksteinkamin 6/23 Specksteinkamine

    ab 8.239,00 €
    Konfigurierbar
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei
    Zum Produkt
    • Specksteinkamin mit massiver Verkleidung aus Speckstein. Speckstein zeichnet sich durch eine enorm hohe Wärmespeicherfähgigkeit aus.
    Specksteinkamin 6/26/57 Specksteinkamine

    ab 8.399,00 €
    Konfigurierbar
    inkl. MwSt.
    versandkostenfrei
    Zum Produkt

Specksteinofen kaufen

Wie Marmor ist Speckstein ein echter Klassiker als Material für die Kaminverkleidung. Auch für die Verkleidung moderner Kaminöfen wird Speckstein aufgrund seiner charakteristischen Optik und ausgeprägten Wärmespeicherfähigkeit gerne genutzt. Der weiche Stein kann die vom Kamineinsatz oder Kaminofen erzeugte Wärme über Stunden speichern und sorgt so für ein lang anhaltendes, angenehmes Raumklima. Dabei macht die individuelle Maserung des Specksteins jede Feuerstätte zu einem Unikat.

Specksteinkamin in moderner Optik

Ein Specksteinofen kommt keineswegs altbacken daher. In moderner Optik, angelehnt an unsere sehr erfolgreichen Systemkamine, passt ein mit Speckstein verkleideter Kamin perfekt in ein zeitgemäß eingerichtetes Wohnzimmer. Die schlichte und klare Linienführung wird durch den verwendeten Speckstein aufgelockert und lässt den Kamin oder Kaminofen nie langweilig wirken.

Ein Specksteinofen muss nicht zwangsläufig nur mit Speckstein verkleidet sein. Durch die Kombination mit Marmor entsteht beispielsweise ein geradezu fesselnder Kontrast. Die polierten Flächen des Marmors ergänzen die geschliffene Optik des Specksteins optimal. Besonders reizvoll lässt sich Speckstein mit Putzflächen unterschiedlichster Strukturen kombinieren. Einen solchen Specksteinkamin können Sie mit HARK ganz nach eigenem Geschmack planen und realisieren.

Specksteinofen mit effizientem Heizeinsatz

Neben der stilvollen Gestaltung wird Sie die Heizleistung eines Specksteinofens überzeugen. Die verbauten Heizeinsätze mit unserer innovativen ECOplus-Technologie sind wesentlich effizienter als konventionelle Verbrennungstechniken. Der vergrößerte Strahlungswärme-Anteil sorgt sofort für eine gemütliche Wärme, während sich der Speckstein nach und nach auflädt und auch nach erlöschen des Feuers weiter Wärme abgibt. Die hohe Effizienz und die kernige Optik des Specksteinkamins überzeugen gleichermaßen.

Nur ausgewählter Speckstein kommt zum Einsatz

Speckstein, dessen wissenschaftliche Bezeichnung „Steatit“ lautet, ist die verdichtete Form der Hauptbestandteile Talk und Magnesit sowie anderer Mineralien. Schon die Wikinger haben daraus Töpfe, Kochgeschirr und Schmuck hergestellt. Der für Kamine und Öfen von HARK verwendete Speckstein stammt aus nordischen Ländern sowie aus Brasilien. Er zeichnet sich besonders durch seine Härte aus. Anderer Speckstein ist zu brüchig für eine derartige Verarbeitung und eignet sich daher nicht als Verkleidung für einen Kamin oder Kaminofen.

Der Abbau von Speckstein erfolgt in großen Specksteinbrüchen. Dort werden große Stücke mit Spezialsägen aus der Fundstätte herausgeschnitten. Diese mehrere Tonnen schweren Blöcke werden dann mit speziell umgerüsteten Radladern in das nahegelegene Sägewerk gebracht. Im Werk verarbeiten vollautomatische Sägen die Rohblöcke weiter. Nachdem die Blöcke in die benötigte Rohform gebracht worden sind, übernehmen CNC-gesteuerte Fräsmaschinen die weitere Feinarbeit.

Hat der Speckstein die benötigte Form, werden die Kanten und Oberflächen geschliffen. Nachdem die Qualität geprüft wurde (Maßhaltigkeit und Güte der Oberflächenbearbeitung), finden die Specksteinteile Verwendung in unseren Specksteinöfen und sorgen für angenehme, lang anhaltende Wärme in Ihrem Zuhause. Einmal in Betrieb können kleine Beschädigungen und Verschmutzungen mit einem einfachen Haushaltsschwamm problemlos wieder entfernt werden.

Klassischer Speckstein und weitere hochwertige Kaminverkleidungen

Kachelöfen

Moderner Kachelofen: gemütliche Wärme und hoher Wirkungsgrad

Marmorkamine

Zeitlos elegante Kamine mit edlen Marmor-Verkleidungen

Natursteinkamine

Kamin mit Naturstein als rustikaler Wärmespender

Specksteinofen im Studio vor Ort erleben

In einem unserer bundesweit über 60 Kaminstudios können Sie sich ausführlich beraten lassen und sich einen genauen Überblick über unsere Specksteinkamine sowie das weitere reichhaltige HARK-Sortiment verschaffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ein Studio in Ihrer Nähe finden Sie hier:

  • Fachberatung per WhatsApp und Chat
  • Über 60 Studios bundesweit
  • Bequeme Beratung per Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.

Sie besuchen unsere Webseite mit dem Internet Explorer. Leider ist die Webseite für diesen Browser nicht optimiert. Um alle Inhalte der Webseite optimal dargestellt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines anderen Internetbrowsers.