Inspiration gesucht? Katalog bestellen oder gleich digital durchblättern.

Anmelden
Konto eröffnen

Montage

Der Weg zum Traumkamin

Bei Kamin- und Kachelofenanlagen handelt es sich um komplexe Konstruktionen, deren Montage lange Zeit ausschließlich Fachleuten vorbehalten war. Dank praktischer Kaminbausätze hat sich dies inzwischen grundlegend geändert. Etwas handwerkliches Geschick und die Freude daran, etwas selbst zu bauen, reichen schon, um damit einen eigenen Kamin zu bauen.

Auch ansonsten aufwändige Kaminsanierungen sind mit einem Kaminbausatz von HARK relativ einfach zu realisieren. Offene Kamine lassen sich mit einer Kaminkassette nach Maß in zeitgemäße Feuerstätten verwandeln. Ihre Optik bleibt so weitgehend erhalten, technisch erfüllen sie jedoch die aktuellen Anforderungen an den Umweltschutz und können unbefristet betrieben werden.

Praktische Kaminbausätze von HARK

Für eine einfache Montage

Studio-Serie 10/45

Streichbar in Wunschfarbe

Effiziente und saubere Verbrennung mit ECOplus

Aufbau innerhalb eines Tages möglich

A+
ab 6.919,00
Studio-Serie 10/57

Streichbar in Wunschfarbe

Effiziente und saubere Verbrennung mit ECOplus

Aufbau innerhalb eines Tages möglich

A+
ab 7.169,00
Studio-Serie 11

Große Sichtscheibe

Effiziente Verbrennung

Eigenmontage möglich

A
ab 11.649,00
Studio-Serie 12/45

Zweiseitiger Blick aufs Feuer

Verbrennt Feinstaubarm

Eigenmontage möglich

A+
ab 8.549,00
Studio-Serie 12/57

Zweiseitiger Blick aufs Feuer

Verbrennt Feinstaubarm

Eigenmontage möglich

A+
ab 9.089,00
Studio-Serie 13

Klare Linienführung

Besonders hoher Wirkungsgrad

Eigenmontage möglich

A+
ab 8.639,00
Studio-Serie 14/57.3.0

Platzsparend

Effiziente und saubere Verbrennung mit ECOplus

Aufbau innerhalb eines Tages möglich

A+
ab 6.669,00
Studio-Serie 15/45.1.2

Individuelle Oberflächengestaltung

Effiziente und saubere Verbrennung mit ECOplus

Aufbau innerhalb eines Tages möglich

A+
ab 6.209,00

Grundlagen einer sicheren Kamin-Montage

Bei der Kamin-Montage spielen verschiedene sicherheitsrelevante Aspekte eine Rolle. Unter anderem müssen der Boden unter und die Wand hinter dem Kamin bestimmte Anforderungen erfüllen, um einen sicheren Betrieb der Feuerstätte zu gewährleisten. Idealerweise wird die Beschaffenheit des Bodens bzw. der Wand von vornherein in die Planung einbezogen, denn nachträgliche Änderungen können aufwendig und kostspielig werden.

Auch beim Verlegen des Rauchrohres, das die Abgase aus der Feuerstätte in den Schornstein und von dort ins Freie leitet, gibt es bestimmte Vorschriften zu beachten.

Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.