Energiekrise sorgt für große Nachfrage nach Kaminöfen – jetzt für 2023 planen

Anmelden
Konto eröffnen

Gerüche

Das Feuer in einem Holzofen oder Kohleofen kann verschiedene Gerüche freisetzen. Ganz typisch ist das beim ersten Anheizen, wenn die Lacke, Dichtungen und Schmierstoffe das erste Mal hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Während des ersten Anheizens sollte daher für eine gute Belüftung gesorgt und die Feuerraumtür nicht komplett geschlossen sein. Auch beim ersten Anheizen nach der Sommerpause kann es zur Entstehung von Gerüchen kommen. Staubablagerungen in den Konvektionsöffnungen werden verbrannt und es können sich Gerüche entwickeln. Bei einer regelmäßigen Nutzung hebt sich das dann aber schnell wieder auf.

Gerüche im Kamin
Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.