Energiekrise sorgt für große Nachfrage nach Kaminöfen – jetzt für 2023 planen

Anmelden
Konto eröffnen

Speicherstein

Mit Speichersteinen lässt sich die Fähigkeit zur Wärmespeicherung eines Kaminofens spürbar erhöhen. Die Steine werden aus Vergussmasse in Form gegossen und können mit wenigen Handgriffen über dem Brennraum montiert werden. Der Speichereffekt ergibt sich aus der hohen Dichte und dem Gewicht der Steine. Die darin gespeicherte Wärme wird auch noch Stunden nach dem Erlöschen des Feuers im Holzofen bzw. Kohleofen an den Raum abgegeben. So ausgestattete Geräte werden daher auch als Speicheröfen bezeichnet.

Speichersteine im Kaminofen
Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.