Jetzt Gratis-Katalog bestellen und 5% Gutschein sichern.

Anmelden
Konto eröffnen

Kaminöfen 4 kW

Kleine Räume effizient heizen

Kaminofen für kleine Räume

Grundsätzlich gilt: Je höher die Nennwärmeleistung eines Kaminofens, desto höher der Wärmebedarf, den er abdecken kann. Die Nennwärmeleistung wird in Kilowatt (kW) angegeben und beschreibt die maximale Leistung, die der Holzofen im Dauerbetrieb erbringen kann. Für eine optimale Wohlfühltemperatur im Aufstellraum sollte ein Ofen mit passender Leistung gewählt werden, ansonsten besteht die Gefahr, dass der Raum sich zu stark oder nicht ausreichend aufheizt.

Bei der Berechnung der passenden Nennwärmeleistung spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Ein Kaminofen mit 4 kW verfügt über eine relativ geringe Leistung und eignet sich daher vor allem für kleine und mittelgroße Räume. In einem gut isolierten Neubau kann man damit aber auch in größeren Räumen für eine angenehme Temperatur sorgen.

Bei HARK stehen verschiedene 4 kW-Kaminöfen zur Wahl. Neben überzeugenden technischen Eigenschaften und geringen Emissionswerten verfügen diese über ansprechende Designs, die Sie je nach Modell durch die Auswahl von handgefertigten Ofenkacheln in vielen verschiedenen Farben nach Ihrem Geschmack individualisieren können.

Passt ein 4 kW-Kaminofen zu Ihren Anforderungen?

Wie bereits erwähnt, hängt das Raumheizvermögen eines Kaminofens von verschiedenen Faktoren ab. Für die Berechnung der passenden Nennwärmeleistung gibt es daher keine allgemeingültige Formel. Neben dem Raumvolumen (Grundfläche und Deckenhöhe) spielen noch weitere Faktoren wie die Lage des Raumes (Süd- oder Nordlage), die Qualität der Wärmedämmung und die Anzahl der Außenwände sowie der Türen und Fenster eine Rolle. Zudem gilt es zu beachten, dass die tatsächliche Heizleistung je nach Art und Menge des verwendeten Brennstoffs von der Nennleistung sowohl nach oben als auch nach unten abweichen kann.

So benötigen moderne Niedrigenergie- oder Passivhäuser in der Regel eine geringere Nennwärmeleistung als schlecht isolierte Altbauten. Für den Einsatz in Niedrigenergiehäusern bieten wir raumluftunabhängige Kaminöfen mit 4 kW. Dank einer externen Luftzufuhr und eines vollständig dichten Brennraums ist damit auch bei sehr gut isolierten Häusern mit geringer Luftzirkulation und/oder bei gleichzeitiger Nutzung einer Lüftungsanlage eine ausreichende Versorgung mit Sauerstoff gewährleistet.

Termin beim Fachberater

Die richtige Kaminofen-Leistung ermitteln

Einer unserer geschulten Fachberater in einem HARK Kaminstudio in Ihrer Nähe berät Sie ausführlich. Unter anderem klärt er mit Ihnen, ob ein Kaminofen mit 4 kW zu Ihren Anforderungen passt, oder Sie besser zu einem leistungsstärkeren Modell mit 5 kW, 6 kW oder 7 kW greifen sollten.

Kaminofen mit 4 kW: die Alternativen

Entdecken Sie unser breites Leistungsspektrum


Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.