Energiekrise sorgt für große Nachfrage nach Kaminöfen – jetzt für 2023 planen

Anmelden
Konto eröffnen

Mindestsicherheitsabstand

Feuerstätten wie Kamine oder Kaminöfen erzeugen teilweise extrem hohe Temperaturen, die brennbare Materialien unter Umständen in Brand setzen können. Deshalb ist immer ein Mindestabstand zu brennbaren Bauteilen einzuhalten. Dies können Wände, die Decke, der Fußboden, Türrahmen oder Möbel sein. Welche Abstände zu den jeweiligen Bauteilen einzuhalten sind, geht aus den technischen Daten der Feuerstätte hervor und sollte in einer Fachberatung im Kaminstudio abgeklärt werden. Hierbei kann auch über die entsprechenden Maßnahmen, wie z. B. eine Funkenschutzplatte für den Fußboden, gesprochen werden. Die Einhaltung der benötigten Mindestsicherheitsabstände prüft der zuständige Schornsteinfeger im Rahmen der Feuerstättenschau.

Mindestsicherheitsabstand vom Kaminofen zu Wänden und Möbeln
Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.