Jetzt Gratis-Katalog bestellen und 5% Gutschein sichern.

Anmelden
Konto eröffnen

Schornsteinfeger

Der Schornsteinfeger, auch Kaminkehrer genannt, kommt mindestens einmal jährlich ins Haus und überprüft dann die Abgasanlagen und die Rauchableitungen. Er misst unter anderem den Schadstoffausstoß. Bei der Feuerstättenschau nimmt er auch Kamine, Kaminöfen oder Kachelöfen in Augenschein. Wird eine solche Feuerstätte eingebaut, übernimmt der Schornsteinfeger die Abnahme und erteilt die finale Genehmigung für die Inbetriebnahme. Er kann Feuerstätten aber genauso stilllegen, wenn sie nicht mehr den aktuellen Anforderungen der Bundes-Immissionsschutzverordnung entsprechen.

Schornsteinfeger im Einsatz
Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.