HARK Kamin-Lexikon – Buchstabe I

ISOLIERUNG

Isolierung

Bauteile eines Hauses wie Wände, Decken, das Dach sowie Bodenplatten sollten isoliert werden, um Wärmeverluste zu vermeiden. Dadurch reduziert sich die eingesetzte Energiemenge beim Heizen. Innerhalb von Feuerstätten kommen verschieden Isolierungen oder Dämmungen zum Einsatz. So werden beispielsweise Anbauwände in Kaminen und Kachelöfen gedämmt, um das dahinter liegende Mauerwerk vor Hitzeschäden zu schützen. Hier sollte unbedingt eine gesundheitlich unbedenkliche Isolierung zum Einsatz kommen, z. B. Calciumsilicat. Die Schamotte- oder Keramiksteine innerhalb des Brennraums wiederum haben die Aufgabe, die Temperatur im Feuerraum zu erhöhen und damit die Verbrennung zu verbessern.

  • Fachberatung per WhatsApp und Chat
  • Über 60 Studios bundesweit
  • Bequeme Beratung per Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Vor Ort oder per Katalog.

Sie besuchen unsere Webseite mit dem Internet Explorer. Leider ist die Webseite für diesen Browser nicht optimiert. Um alle Inhalte der Webseite optimal dargestellt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines anderen Internetbrowsers.